Welt-Frühgeborenen-Tag

Jedes Jahr am 17.11. leuchten auf der ganzen Welt bekannte Gebäude in purpur, um auf die besondere Startsituation der Frühgeborenen hinzuweisen.

 

Beschlossen wurde dieses Datum auf dem von der EFCNI (European Foundation for the Care of Newborn Infants) initiierten ersten Europäischen Elterngruppentreffen am 18. November 2008 in Rom. Dieses Datum hat für einen der Stiftungsgründer der EFCNI eine ganz besondere Bedeutung. Nach dem Verlust von Drillingsfrühchen im Dezember 2006 wurde er am 17. November 2008 Vater einer gesund geborenen Tochter. Auf der Suche nach einem geeigneten Termin für den Preemie Day einigten sich die Elterngruppenvertreter daher schnell auf diesen bedeutsamen Tag, der nach all dem erfahrenen Leid sicher ein hoffnungsvoller und glücklicher Tag für die frisch gebackenen Eltern gewesen sein dürfte. (Quelle: www.fruehgeborene.de).

 

Auch unser Verein nimmt aktiv an diesem Tag teil. Wir richten um den 17.11 herum regelmäßig unsere Patiententreffen aus, treten mit den Medien in Kontakt, um die Öffentlichkeit auf diesen besonderen Tag hinzuweisen und bitten Mannheimer Unternehmen und Institutionen um die Beleuchtung ihrer Gebäude in purpur.

Juli 2021
Wir haben die Zeit genutzt und unsere Website  auf Vordermann gebracht. Was gefällt euch? Was fehlt euch? Wir freuen uns über eure Anregungen. Kontakt

Juli 2021

Ihr Lieben, wir machen im August ein Päuschen. Lasst es euch gut gehen, erholt euch gut und im September melden wir uns wieder. Weiterlesen

 

Paypal-Spenden