Welt-Frühgeborenen-Tag 2021


Welt-Frühgeborenen-Tag 2021

Mannheimer Unternehmen setzen gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Elternkreis Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. ein Zeichen für die Allerkleinsten

 

Wie schon im vergangenen Jahr haben sich eine Vielzahl von Unternehmen bereit erklärt am 17.11.2021 ein Lichtzeichen für die Allerkleinsten zu setzen und beleuchten in der Nacht ihre Gebäude in Purpur. So leuchten in diesem Jahr die SAP-Arena, der Rosengarten, das Capitol, die Universitätsklinik Mannheim und das. Die MVV wird eine kostenfreie Leuchtanzeige zur Verfügung stellen, um

 

Damit schließen sie sich einer weltumspannenden Aktion an, die zum Ziel hat auf die besonderen Startbedingungen der Frühgeborenen hinzuweisen. Frühgeborene stellen die größte Kinderpatientengruppe dar.

 

Neben der für die ganze Familie äußerst belastenden ersten Monate, in denen die zu früh geborenen Kinder oft monatelang in der Klinik versorgt werden müssen, können körperliche und auch psychische Spätfolgen für die kleinen Kämpfer:innen wie auch für die Eltern zu einer emotionalen Belastung werden.

 

Der Elternkreis Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. kümmert sich um die Bedürfnisse der Frühchen-Familien und zeigt Anlaufstellen auf. Darüber hinaus unterstützt die Elterninitiative die Kinderstation der Uniklinik Mannheim mit einer Vielzahl von Hilfsmitteln wie zum Beispiel mobilen Badewannen, Liegestühlen zum Känguruhen, MP3 Geräten für das Abspielen der Elternstimmen, Transport Inkubatoren für den Hubschrauber und - besonders hervorzuheben - finanziert der Verein die Musiktherapie für Frühgeborene auf der Intensivstation.

 

Warum ein Tag des Frühgeborenen?

Der Welt-Frühgeborenen-Tag möchte über Landesgrenzen hinweg Frühgeburt und ihre Folgen thematisieren. Deutschlandweit werden pro Jahr ca. 60.000 Kinder zu früh geboren. Demnach ist eines von zehn Neugeborenen ein Frühchen. Damit sind Frühgeborene die größte Kinderpatientengruppe Deutschlands. Dennoch werden Probleme und Risiken für die weitere Entwicklung dieser Kinder nicht in entsprechendem Maß wahrgenommen. Daher machen jährlich am 17. November in ganz Europa, Afrika, Amerika und Australien Elternvertreter auf die Belange von Frühgeboren und ihren Familien aufmerksam.

 

Warum der 17. November?

Beschlossen wurde dieses Datum auf dem von der EFCNI (European Foundation for the Care of Newborn Infants) initiierten ersten Europäischen Elterngruppentreffen am 18. November 2008 in Rom. Dieses Datum hat für einen der Stiftungsgründer der EFCNI eine ganz besondere Bedeutung. Nach dem Verlust von Drillingsfrühchen im Dezember 2006 wurde er am 17. November 2008 Vater einer gesund geborenen Tochter. Auf der Suche nach einem geeigneten Termin für den Preemie Day einigten sich die Elterngruppenvertreter daher schnell auf diesen bedeutsamen Tag, der nach all dem erfahrenen Leid sicher ein hoffnungsvoller und glücklicher Tag für die frisch gebackenen Eltern gewesen sein dürfte.

 

Die Mannheimer Regionalgruppe

Der Verein Elternkreis Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. steht den Eltern mit einer Vielzahl von Hilfsangeboten von Anfang an zur Seite und unterstützt die Kinderklinik Mannheim mit innovativen Hilfsmitteln, die den kleinen Kämpfern den Start ins Leben erleichtern.

Neuigkeiten

 

Kinderfest / Einladung
Wir möchten euch ganz herzlich am Samstag, dem 24.09.2022 von 11.00h bis 17.00h zum großen Kinderfest für die ganze Familie einladen. Freut euch auf unseren lustigen Clown, das Kinderschminken, ein Glücksrad und unsere beliebte Tombola. Natürlich kommen Speis und Trank wie gewohnt nicht zu kurz.

Wir freuen uns schon sehr auf euch!

 

Eurer Kinderfest-Orga-Team Petra, Rudi und Julia

 


Juli 2022
Sommer, Sonne, Kaktus. Wie jedes Jahr machen wir im August Sommerpause, um unsere Batterien aufzuladen und uns neue gute Aktionen für Frühchen-Familien zu überlegen. Bleibt gespannt und passt auf euch auf. Eure Julia und das ganze Elternkreis-Team


Juli 2022
So schön war unser Känguru-Club Ausflug in den Kurpfalzpark in Wachenheim.
Rund 50 begeisterte Kinder und Erwachsene genossen diesen abwechslungsreichen Tag. Neben den vielen Attraktionen für Groß und Klein, den vielen Tieren und leckeren Würstchen vom Grill, hatten die Eltern Zeit und Raum für Gespräche in einer entspannten Umgebung. Am 10.09.2022 geht es mit dem Känguru-Club zu Günter und Andrea und ihren Eseln. Hier gehts zur Anmeldung


Juli 2022
Der Känguru-Club ist wieder on Tour.
Eselwanderung Paradiso mit
Günter und Andrea am 10.09.2022 oder 11.09.2022. Wie immer mit Grillen am Lagerfeuer und leckerem Stockbrot. Meldet euch bitte bald an, damit wir planen können. An beiden Tagen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung: info@fruehchen.de

Juli 2022
Wir haben es mit eurer Hilfe geschafft!
Bei der Aldi-Süd Aktion: Gut für hier. Gut fürs wir, haben wir den ersten Platz belegt und erhalten 1.500,00 Euro für unsere Vereinsarbeit. Ist das nicht sensationell? Wir danken euch allen, die ihr so fleißig für uns abgestimmt habt. Ihr seid einfach großartig.

 


Juli 2022
XXXLutz hat zu einer großen Mitmachaktion für die Stiftung von Bülent Ceylan aufgerufen und natürlich haben wir dies tatkräftig mit einem Aufruf zur Teilnahme unterstützt und gefördert. Bülent, wie auch XXXLutz haben uns schon so oft unterstützt und geholfen – da war dies für uns eine Ehrensache. Wir danken allen Kindern, die fleißig gemalt haben für den guten Zweck.


Juli 2022
Vor fast exakt 100 Jahren – am 8. Juli 1922 wurde das Klinikum am Theodor-Kutzer-Ufer offiziell eingeweiht worden. Dieses Jubiläum feiert die Universitätsmedizin Mannheim  unter dem Motto „100 Jahre Gesundheit am Neckar“ mit einem großen Tag der offenen Tür. Natürlich waren wir bei diesem besonderen Festtag dabei.


Juni 2022
Endlich konnten wir der Kinderstation die benötigten vier Milchpumpen übergeben und möchten an dieser Stelle all unseren engagierten Spender:innen von Herzen danken. Ohne diese tolle Unterstützung könnten wir diese Hilfsmittel für die Frühchen-Familien nicht realisieren.


Mai 2022
Am 28.05.2022 waren wir mit einem Informationsstand beim Stiftungs-Jubiläum der Heinrich-Vetter-Stiftung in Ilvesheim vertreten. Wir danken an dieser Stelle der Stiftung für diese wunderbare Gelegenheit unserer Arbeit vorstellen zu dürfen.

Mai 2022

Uns hat ein Hilferuf ereilt, dem wir gerne gefolgt sind. Er kam zwar nicht von unseren zwei Stationen, die wir normalerweise unterstützen, aber wir konnten einfach nicht nein sagen und haben deshalb schnell geholfen. Die Station 30-2 benötigte dringend vier Hochstühle für die Kinder und  diesem Wunsche kamen wir gerne nach.

Jetzt Mitglied werden!
Unsere Mitglieder stärken und stützen nicht nur die Ziele des Elternkreises Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. - vielmehr sind sie die Säulen, die unser aktives Handeln erst möglich machen. Jetzt aktiv werden.


Paypal-Spenden