Neues von den Frühchen

April 2018

Unser Känguru-Club startet im Juni und wir möchten Euch ganz herzlich am 16.06.2018 um 11:00 Uhr ins Kino zu "Luis und die Aliens" FSK 0 einladen (Ort in Mannheim etc. folgt noch).

Dank der Hilfe von HAND in HAND Metropolregion Rhein-Neckar e.V. können wir Euch das erste Känguru-Club-Event anbieten. Damit wir vorab wissen wieviele Kinder und Erwachsene kommen und besser planen können, wäre es super, wenn Ihr uns eine kurze Mail sendet: info@fruehchen.de (schreibt, mit wieviel Personen Ihr kommt).


März 2018
Unser Freizeitangebot Känguru-Club richtet sich an ehemalige Frühgeborene, kranke Neugeborene und ihre Geschwisterkinder. Wir möchten mit diesem Angebot besondere Momente für die ganze Familie schaffen. Ob gemeinsame Ausflüge in der Rhein-Neckar-Region oder der Besuch ausgewählter Veranstaltungen - wir lassen uns für unsere Club-Mitglieder immer etwas Schönes einfallen.

 

Warum gibt es den Känguru-Club?

Wir möchten den Familien in regelmäßigen Abständen kleine Auszeiten aus dem Alltag anbieten. Besondere Momente, kleine "Kurzurlaube" für Geist und Seele. Augenblicke, an die sich die ganze Familie immer wieder gerne zurückerinnert und die Kraft geben, den nicht immer leichten Alltag zu meistern.

 

Die Treffen bieten darüber hinaus den Eltern die Möglichkeit, sich im geschützen Rahmen auszutauschen. Hier werden   wertvolle  Informationen und Tipps geteilt und Erfahrungswerte weitergegeben. Für die ehemaligen Frühchen, kranken Neugeborenen und deren Geschwisterkinder ist die Erfahrung, nicht allein zu sein und die eigene Erlebniswelt mit anderen teilen zu können, von großer Bedeutung.

 

Altersgruppe: 2-14 Jahre
Gruppengröße: 10-20 Kinder (plus Erziehungsberechtige)


März 2018
Osterhasen-Alarm auf der Kinderstation. Wie Ihr alle wisst, steht Ostern vor der Tür und da unser Osterhase viel zu tun hat, kam er schon am Mittwoch mit 50 kleinen Häschen in seinem Korb auf die Stationen 30-4 und 28-4.


Januar 2018
Auch wir waren mit einem Informationstand beim 30jährigen ECMO-Symposium vertreten. So konnten wir viele neue Kontakte knüpfen und unser Netzwerk noch weiter ausbauen.


Januar 2018
Wir freuen uns, dass wir der Frühchenstation weitere vier Stühle übergeben konnten. Die Stühle sind für das Kanguruhen vorgesehen. Känguruhen (alt. Kängurun, Kangarooing, Kangaroo Mother Care, Skin-to-Skin contact) = Das Kind wird dabei für mehrere Stunden nur mit einer Windel bekleidet auf die nackte Brust von Mutter oder Vater gelegt, wo es die Körperwärme genießen und den ihm aus dem Mutterleib vertrauten Herzschlag hören kann. (Quelle: http://www.neotraeume.de/themen/kaenguruhen)


Januar 2018
Wir wünschen all unseren Freunden und Förderern ein gelungenes 2018. Wir haben für dieses Jahr einiges geplant - es bleibt spannnend.