Traurige Anlässe

Jeder von uns, der einen geliebten Menschen verloren hat, kennt das Gefühl von großem Verlust, Schmerz und tiefer Trauer. Jedoch erleben wir immer wieder, dass es den Angehörigen und Freunden auch ein Bedürfnis und Trost ist das soziale Engagement des Verstorbenen fortzuführen.

Testaments- oder Erbschaftsspende

In der letzten Lebensdekade rückt die Auseinandersetzung mit dem, was „bleibt“, in greifbare Nähe. Empfinden junge Menschen noch eine nachvollziehbare Scheu vor dieser mit Verlust und Abschied verbundenen Thematik, so wird es für Ältere zu einem wichtigen Anliegen ihre Lieben gut versorgt zu wissen. Wer sich über viele Jahre hinweg für gesellschaftliche Belange engagiert hat und den Wunsch hat, die Zukunft aktiv mitzugestalten, der kann sich mit einer Erbschafts- bzw. Testamentsspende über die Lebenszeit hinaus engagieren. Sollten Sie darüber nachdenken, eine gemeinnützige Organisation wie die Frühchen mit einer Erbschaftsspende zu bedenken, ziehen Sie bitte in einem ersten Schritt den Anwalt Ihres Vertrauens zu Rate. Es ist für uns selbstverständlich, keinerlei Einfluss auf Ihre Entscheidungen zu nehmen und Ihren Willen mit dem gebotenen Höchstmaß an Respekt und Verlässlichkeit umzusetzen. Unser Ziel ist es, dass Ihr Wunsch zu helfen reiche Früchte trägt und Ihr Andenken den Wünschen entsprechend ehrenvoll bewahrt wird.

Kondolenzspende

Sie möchten die geldwerten Kondolenzbekundungen anlässlich eines Trauerfalls in eine Unterstützung für die Frühchen umwandeln oder anstelle von Blumen- und Kranzspenden die Arbeit des Elternkreises Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. bedenken? Sprechen Sie uns an. 

Neuigkeiten

GBG Spende für den Elternkreis (Foto GBG)

Dezember 2021

„Putz‘ deine Stadt raus“ war das Motto vom 25. September bis zum 02. Oktober 2022 in Mannheim. Auch die GBG Unternehmensgruppe ist diesem Aufruf gefolgt und hat mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kräftig angepackt. In den Stadtteilen FRANKLIN, Herzogenried, Hochstätt, Neckarstadt, Quadrate, Schönau und Taylor waren Kolleginnen und Kollegen der Gruppe in über 100 Einsätzen unterwegs und haben die Quartiere vom umher liegenden Müll und Abfall befreit. Jede Arbeitsstunde wurde dabei in einen Geldbetrag umgewandelt, der nun als Spende an zwei Mannheimer Vereine geht. Insgesamt kamen 3.816 Euro zusammen. Die beiden Schecks in der Höhe von je 1.908 Euro wurden heute von den Azubis der GBG an den Elternkreis Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. sowie an den Verein für Neurologisch erkrankte Kinder Mannheim e.V. übergeben.(Quelle und Foto: https://www.gbg-mannheim.de/spende-ueber-3816-euro-geht-an-zwei-mannheimer-vereine/?fbclid=IwAR0cCa-TPA4dCPSaw_gSFHicVE8krXUCCPB9YZDD-r9JbMsmKHHurNHTDX8)


Jetzt Mitglied werden!
Unsere Mitglieder stärken und stützen nicht nur die Ziele des Elternkreises Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim e.V. - vielmehr sind sie die Säulen, die unser aktives Handeln erst möglich machen. Jetzt aktiv werden.


Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde. Wir verabschieden uns vom 22.12.2021 bis zum 10.01.2022 in die Winterpause. Habt eine gute Zeit mit euren Liebsten und bleibt vor allem gesund. Wir melden uns im Januar wieder. Eure Julia 


November 2021

HIer findet Ihr den Rückblick auf den Welt-Frühgeborenen-Tag 2021 in Mannheim. Wir möchten an dieser Stelle allen danken, die uns durch die Beleuchtung der Mannheimer Gebäude geholfen haben, einmal mehr auf die Startsituation von Frühgeborenen hinzuweisen.


Paypal-Spenden